Cavalier King Charles Spaniel Krankheiten Herz – Gehirn – Augen – Syringomyelie

Cavalier King Charles Spaniel Krankheiten Herz – Gehirn – Augen – Syringomyelie

Cavalier King Charles Spaniel Krankheiten

Ebook Ratgeber für Nicht-Tierärzte

Hobbyzucht
Cavalier King Charles Spaniel
Ratgeber für Nicht-Tierärzte

von Marion Schanne und Cavalier Breeder

www.kuschelcavaliere.de

 

Cavalier King Charles Spaniel Krankheiten

Ohne Netz und doppelten Boden:

Vereinsfrei zu züchten heißt nicht automatisch auch verantwortungslos zu vermehren. Bei dieser kleinen Hobbyzucht in der Oberpfalz steht die Gesundheit der Welpen an erster Stelle.
Alle vier Zuchthunde wurden von Tierärzten und Labortechnisch auf Freiheit von allen einschlägigen Erbkrankheiten untersucht und DNA-getestet sowie profiliert.
Welpen-Interessenten bekommen die original Zertifikate sämtlicher Untersuchungen sowie die DNA-Profile der Elterntiere und die Zuchthistorie in Kopie ausgehändigt.

Cavalier King Charles Spaniel typische Krankheiten

und Erbkrankheiten der Cavaliere betreffen meistens Gehirn und Herz. Erfahrungen mit Krankheiten wie Degenerative Myelopathie, Dry Eye Curly Coat, Episodic Falling, Muskeldystrophie, Makrothrombozytopenie auch bei Welpen aus Tschechien … alles möglich. Leider.

Werbung – Amazon eBook

Cavalier King Charles Spaniel Krankheiten